Radumfang-Tabelle
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Fahrradcomputer
Der Abrollumfang hängt nicht nur von der angegebenen Felgengröße (z.B. 26 oder 28 Zoll) ab, sondern auch von der Reifenbreite, denn je breiter ein Reifen ist, desto höher sind seine Seitenwände. Folgende Werte können dabei als Orientierung gelten um den Tacho-Radumfag erstmalig einzustellen:
Reifengröße
(nach ETRTO)
Reifengröße
(Zoll)
Umfang
(mm)
47-305 16*1,75*2 1272
47-406 20*1,75*2 1590
37-540 24*1 3/8A 1948
47-507 24*1,75*2 1902
23-571 26*1 1973
40-559 26*1,5 2026
44-559 26*1,6 2051
47-559 26*1,75*2 2070
50-559 26*1,9 2089
54-559 26*2 2114
57-559 26*2,25 2133
37-590 26*1 3/8 2105
37-584 26*1 3/8*1 1/2 2086
20-571 26*3/4 1954
32-630 27*1 1/4 2199
28-630 27*1 1/4 Fifty 2174
40-622 28*1,5 2224
47-622 28*1,75 2268
40-635 28*1 1/2 2265
37-622 28*1 5/8*1 3/8 2205
18-622 700*18C 2102
20-622 700*20C 2114
23-622 700*23C 2133
25-622 700*25C 2146
28-622 700*28C 2149
32-622 700*32C 2174
37-622 700*35C 2205
40-622 700*40C 2224
Radumfang-Rechner
a Messstrecke: m
b Tacho-Strecke: m
c Tacho-Radumfang: mm

( a / b ) * c = mm