Tipps vom ADFC zum Radfahren im Herbst

Von hochsommerlichen Temperaturen zum Herbstwetter ist oft nur ein kleiner Schritt. Der Herbst kann warm und sonnig, aber auch kalt und nass sein. Nasse Blätter machen die Fahrbahn rutschig, und die Temperaturen die Finger kalt. Trotzdem sind auch bei unangenehmem Wetter immer mehr Radfahrende unterwegs. Radfahren im Herbst hat seine ganz eigenen Reize, aber auch Tücken. Das Dossier des ADFC gibt Tipps zur Ausrüstung, Bekleidung und Fahrweise, um gut durch die Jahreszeit zu kommen: https://www.adfc.de/artikel/radfahren-im-herbst

Bildergalerie

Radfahren im Herbst 2

Radfahren im Herbst 2

Copyright: ADFC Rodgau e.V.

17-mal angesehen


Fahrradklima-Test 2022
Mehr Platz fürs Rad
Wunschradwegenetz Rodgau
Fördermitglieder
Hier beweg’ ich was!
Herz-Aktion-Aufkleber
Radroutenplaner Hessen
Bike+Business
AG Nahmobilität Hessen
Tourenangebot
Meldeplattform Radverkehr
Bett+Bike
Mit dem Rad zur Arbeit
Stadtradeln
So geht Fahrradland

Bleiben Sie in Kontakt