AG Verkehrswende

Die AG Verkehrswende

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt. Es geht jedoch nicht nur ums Fahrrad. Es geht vor allem um die Lebensqualität von Menschen. Der ADFC will von der autogerechten Stadt hin zur menschenfreundlichen Stadt.

Verkehrswende jetzt
Verkehrswende jetzt

Dafür betreiben wir Lobbyarbeit, Netzwerken, arbeiten mit Kooperationspartnern, unterstützen und beraten die Kommunalpolitiker und die Verwaltung und fordern natürlich auch Veränderungen. Aktuell arbeiten wir am Aufbau eines "Forums Verkehrswende" und an Aktionen zur Kampagne #mehrplatzfürsrad.

Was wir sonst vor Ort tun, wird demnächst hier aktuell berichtet. In nahezu jedem Rundbrief steht am Ende auch etwas zu Radverkehr und Verkehrswende; ebenso wird man im Rundbrief-Archiv fündig.

Du willst mitmachen? Prima!

Hier sind die Kontakte:

Stefan Janke, verkehrspolitischer Sprecher
Mobil: 0160-4891350, eMail: stefan.janke‍(‌at‌)‍adfc-rodgau.de

Brigitte Pflüger
eMail: brigitte.pflueger(‌at‌)‍adfc-rodgau.de

Hildegard Weidemann
eMail: hildegard.weidemann(‌at‌)‍adfc-rodgau.de

Da der ADFC Rodgau auch noch für Obertshausen und Heusenstamm zuständig ist: wer dort Interesse an der Verkehrswende hat oder Unterstützung braucht, kann sich gerne an Stefan Janke wenden.

Weiterführende Links vom ADFC unter "Weitere Informationen".

233-mal angesehen


Tourenprogramm Ostkreis
Mehr Platz fürs Rad
Tourenprogramm Westkreis
Radroutenplaner Hessen
Facebook ADFC Rodgau
Mit dem Rad zur Arbeit
Bett+Bike

Bleiben Sie in Kontakt